HomeForumKontaktImpressum




Registrierung Kalender Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenübersicht » Christsein & Glaube » Kurzandachten & Predigten » Siebos Morgenandachten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (119): « erste ... « vorherige 117 118 [119] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Siebos Morgenandachten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Butt60 Butt60 ist männlich
Registrierter User

images/avatars/avatar-1995.jpeg

Beiträge: 10.562
Herkunft: Ostfriesland, direkt an der Nordsee

Pfeil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und der HERR sprach zu Mose: Wie lange noch will mich dieses Volk verachten? Und wie lange noch wollen sie nicht an mich glauben, trotz aller Zeichen, die ich unter ihnen getan habe?
4. Mose 14,11

Dem Herren mußt du trauen,
wenn dir`s soll wohlergehn;
Auf sein Werk mußt du schauen,
wenn dein Werk soll bestehn.
Mit Sorgen und mit Grämen
und mit selbsteigner Pein
läßt Gott sich gar nichts nehmen:
Es muß erbeten sein.

Frage:
Glauben Sie an Gott?

Tipp:
Dem heutigen Bibelvers ging voraus, dass Israel bei der Wüstenwanderung vielfach Gottes Kraft und treues Eingreifen erlebt hatte, aber nun angesichts von „Riesen“ im verheißenen Land nur „Unmöglichkeiten“ sah und wieder nach Ägypten zurück wollte. Glauben heißt aber, Gott selbst in größten Schwierigkeiten vertrauen und Ihm gehorchen! Und wie sieht es bei uns aus, wenn plötzlich „Riesen“ bzw. „riesige Probleme“ bzw. gar „Unmöglichkeiten“ vor uns auftauchen: Vertrauen wir als Gotteskind trotzdem Gottes zugesagter Fürsorge und leben im Glaubensgehorsam? Lasst uns Jesu Führung fest vertrauen und Ihm treu nachfolgen! Dann gilt uns auch Jesu Zusage in Joh. 11,40: „Habe ich dir nicht gesagt: Wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit Gottes sehen?“

Mit freundlicher Genehmigung: fcdi.de

Das Lied: "Freut euch allezeit,"

https://www.youtube.com/watch?v=kTRA1D4fkjI anschlate

euer siebo oranger Fisch


__________________
Der HERR ist mein Hirte und ich darf sein Schaf sein! Blumen
13.07.2018 07:17 Butt60 ist offline E-Mail an Butt60 senden Beiträge von Butt60 suchen Nehme Butt60 in deine Freundesliste auf
Butt60 Butt60 ist männlich
Registrierter User

images/avatars/avatar-1995.jpeg

Beiträge: 10.562
Herkunft: Ostfriesland, direkt an der Nordsee

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Darum sprich zu ihnen: So wahr ich lebe, spricht der HERR: Ich will genauso an euch handeln, wie ihr vor meinen Ohren geredet habt! Eure Leichname sollen in dieser Wüste fallen und alle eure Gemusterten, die ganze Zahl, von 20 Jahren an und darüber, die ihr gegen mich gemurrt habt.
4. Mose 14,28-29

Bedenke, was die Zunge ausspricht,
hat Macht und kann gar viel bewegen,
d’rum sag nichts Böses, fluche nicht,
benutze sie zum Dank und Segen.

Frage:
Sind Sie sich bewusst wie ernst Gott Ihre Worte nimmt?

Tipp:
Gestern betrachteten wir den Unglauben des Volks Israels. Heute wollen wir uns die Klage gegen Gott ansehen: Dem heutigen Bibelvers ging das Murren des Volks Israel voraus in welchem sie sogar wünschten „Ach, dass wir doch … noch in dieser Wüste sterben würden!“ (Vers 2b). So wie in den Zehn Geboten verboten ist Gottes heiligen Namen zu missbrauchen und leichtfertig und entwürdigend über Gott zu reden, so geht es nicht an Gott zu beschuldigen und leichtfertig und lästerlich unsinniges Handeln von Gott zu "wünschen“! Gott könnte uns hierin ernst nehmen und genau das tun, wie wir hier lesen! Nicht ohne Grund heißt es daher in Jakobus 3,8: „aber die Zunge kann kein Mensch zähmen, das aufrührerische Übel, voll tödlichen Gifts.“ Lasst uns auf unsere Worte achten und nicht gegen Gott Unbedachtes reden!

Mit freundlicher Genehmigung: fcdi.de

Das Lied: "Ich habe nun den Grund gefunden,"

https://www.youtube.com/watch?v=iobGfaTbCuk anklicke

euer siebo oranger Fisch


__________________
Der HERR ist mein Hirte und ich darf sein Schaf sein! Blumen
Gestern, 07:19 Butt60 ist offline E-Mail an Butt60 senden Beiträge von Butt60 suchen Nehme Butt60 in deine Freundesliste auf
Butt60 Butt60 ist männlich
Registrierter User

images/avatars/avatar-1995.jpeg

Beiträge: 10.562
Herkunft: Ostfriesland, direkt an der Nordsee

Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner grossen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
1. Petrus 1,3

Wahre Liebe denkt nicht nur an sich,
nein, - sie opfert sich sogar für dich.
Wahre Liebe gibt dich niemals auf,
lenkt beständig deinen Lebenslauf.

Frage:
Öffnen wir uns für diese Liebe, die uns in der Person von Jesus Christus erschienen ist?

Vorschlag:
Nie hat jemals ein Mensch so geliebt, wie er! Er, der Sohn Gottes, der ein sündloses Leben gelebt hat, viele Menschen geheilt, ja sogar Tote auferweckt hat, er ist als Lamm Gottes für die sündige Menschheit ans Kreuz gegangen und hat den Tod erduldet, den wir verdient hätten. Am dritten Tag ist er von den Toten auferstanden und hat der Hölle und dem Tod die Macht genommen. Jeder Mensch, der jetzt an Jesus glaubt, sich vor ihm beugt für sein sündiges Handeln, jeder der ihn um Vergebung bittet und Jesus die Führung seines Lebens überlässt, der ist wiedergeboren zu einem neuen Leben, das Gott ehrt. Preist die Liebe Jesu!

Mit liebevoller Genehmigung: fcdi.de

Das Lied: "Ich will, solang ich lebe,"

https://www.youtube.com/watch?v=VxpdF3hMb9Y anschalte

euer siebo oranger Fisch


__________________
Der HERR ist mein Hirte und ich darf sein Schaf sein! Blumen
Heute, 07:25 Butt60 ist offline E-Mail an Butt60 senden Beiträge von Butt60 suchen Nehme Butt60 in deine Freundesliste auf
Seiten (119): « erste ... « vorherige 117 118 [119] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

© by Jesus-im-Leben.de 2001-2012