HomeForumKontaktImpressum




Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenübersicht » Allgemeines » Frustecke » Wechseltierchen (*Frauenthema*) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wechseltierchen (*Frauenthema*)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Wechseltierchen (*Frauenthema*) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Mit-Frauen,
ich glaube, bei mir bahnt sich der Wechsel an. Frauenarzttermin hab ich bereits vereinbart, da werde ich das natürlich besprechen. Wie geht´s, ging´s euch denn? Mich frustrierts im Moment ...

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
03.05.2017 06:50 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
anna-wehra
Moderatorin

images/avatars/avatar-1946.jpg

Beiträge: 40.938

RE: Wechseltierchen (*Frauenthema*) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist ja lustig, das ist bei den fhf gerade DAS Thema Augenzwinkern

Mir geht's damit wechselhaft großes Grinsen
Die Hitzewallungen nerven mich am meisten, danach ist mir meist kalt. Das geht jetzt schon ein paar Jahre so und ich hoffe, dass hört bald auf.
Meine letzte Periode hatte ich 2009, seitdem ist das vorbei worüber ich nicht sehr traurig bin Augenzwinkern Ich hatte damit auch keinerlei Probleme, es hörte einfach auf, nachdem ich in den beiden Jahren vorher schon immer größere Abstände zwischen den Blutungen hatte die bei mir immer weniger stark wurde, dazwischen gelegentlich Schmierblutungen. Dann hatte ich irgendwann mal einen Abstand von 8 Monaten und ich dachte schon das wars, dann kam sie doch noch einmal und danach war dann endgültig vorbei.

Die Hitzewallungen habe ich aber leider immer noch - nicht mehr ganz so oft und stark, aber immer noch nervig. Am meisten nervt mich daran, dass ich immer dabei bin mich an oder auszuziehen - entweder mir ist zu heiß oder zu kalt. Wirklich normal klimatisiert bin ich selten ......

Medikamente habe ich keine genommen und wollte das auch ganz bewusst nicht - gegen die Pubertät hab ich ja auch nix genommen Augenzwinkern
LG Anna Seilspringendes Schaf

__________________

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. < 4. Mo. 6,24-26 >
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, / schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. < Ps. 62,9 >
Meine persönlichen Jahreslosungen für 2016

03.05.2017 07:07 anna-wehra ist offline E-Mail an anna-wehra senden Beiträge von anna-wehra suchen Nehme anna-wehra in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Anna, ist ja ein Dauerbrenner :-). Dein Satz, dass du gegen die Pubertät auch nix genommen hast, gefällt mir! Ich will, wenn irgend möglich, auch nix nehmen!

Im Moment besonders unangenehm sind die stärker werdenden PMS-Beschwerden und der echt übel richende Nachtschweiß...

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
03.05.2017 13:09 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
anna-wehra
Moderatorin

images/avatars/avatar-1946.jpg

Beiträge: 40.938

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja das habe ich auch festgestellt, dass sich meine Körpergeruch verändert hat - ich habe um mich herum einige liebe Menschen die ich immer wieder bitte, mich darauf hinzuweisen wenn ich unangenehm rieche - bisher war immer alles okay.
Ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, je weniger ich an irgendwelchen duftenden Sachen, Seifen, Deos, Duschgels nehme, umso weniger unangenehm rieche ich. Meistens wasche ich mich nur mit klarem Wasser (manchmal dafür einmal mehr am Tag) , dusche selten und benutze nur in ganz großen Ausnahmefällen mal ein Deo - lediglich ein schönes Wannenbad gönne ich mir immer wieder mal,dann mit hochwertigen Wannenzusätzen.

Zum Thema nix nehmen - für mich kam das aus mehreren Gründen nicht in Frage:

1. ich hatte immer die Einstellung, dass es ein natürlicher Vorgang ist - eben wie die Pubertät mit unangenehmen Nebenwirkungen - da muss irgendwie jede von uns durch.

2. keine Wirkung ohne Nebenwirkung und Risiken - das gilt es wirklich sorgfältig abzuwägen - alleine die Tatsache, dass bei hormonellen Medis auch das Brustkrebsrisiko steigt

3. ich neige dazu, Tabletten o.ä. zu vergessen, sobald es mir besser geht - das wäre natürlich bei sowas kontraproduktiv - diese Dinge muss man regelmäßig und längerfristig einnehmen. Das gilt für Hormone genauso wie für pflanzliches Zeugs.

4. ich bin ein wenig vor geschädigt durch meine Mutter - was die sich an Tabletten eingeworfen hat kann sich niemand vorstellen. Es gab Zeiten, wo sie manchmal an die 30 verschiedene Sachen gleichzeitig eingeworfen hat - vielleicht daher meine grundsätzliche Aversion gegen alle Medikamente (siehe Punkt 3)

5. mein Leidensdruck war vermutlich auch nie groß genug und ich hatte wie gesagt keine Probleme mit extrem starker Regelblutung oder so. PMS hielt sich in Grenzen, eher gering.

6. ich habe mich sehr ausführlich mit zwei Gynäkologen besprochen und kam bei beiden zum Ergebnis: ich will und ich brauch das nicht.

Klar, es gibt Verläufe das macht es wirklich Sinn etwas einzunehmen, muss vielleicht sogar (extreme Blutungen z.B.) oder so wie eine Freundin von mir, die war von einer auf die andere Sekunde von oben bis unten klatschnass und so wollte sie nicht vor ihrer Klasse stehen - da kann ich nachvollziehen, dass es Sinn macht was zu unternehmen.

Ich würde darüber mit dem Gyn deines Vertrauens ausführlich reden und schon beim Termin verabreden dort Bescheid sagen, dass du einiges mit dem Doc besprechen möchtest, das mögen sie bitte beim Termin berücksichtigen. Mach dir dann einen Zettel, wo du alle Fragen aufschreibst die du klären möchtest.

Lieben Gruß Anna Seilspringendes Schaf

__________________

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. < 4. Mo. 6,24-26 >
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, / schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. < Ps. 62,9 >
Meine persönlichen Jahreslosungen für 2016

03.05.2017 14:04 anna-wehra ist offline E-Mail an anna-wehra senden Beiträge von anna-wehra suchen Nehme anna-wehra in deine Freundesliste auf
Esra Esra ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 4.304
Herkunft: Ohlsbach im Kinzigtal

Wechesltierchen(Frauenthema) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tipps Anna! Finde ich gut,dass auch ein solches Thema im Forum drinsteht.

__________________
Bei dem Herrn findet man Hilfe! Psalm 3,9
04.05.2017 08:59 Esra ist online E-Mail an Esra senden Beiträge von Esra suchen Nehme Esra in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, Anna!

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
04.05.2017 13:00 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
anna-wehra
Moderatorin

images/avatars/avatar-1946.jpg

Beiträge: 40.938

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitteschön Smilie

__________________

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. < 4. Mo. 6,24-26 >
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, / schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. < Ps. 62,9 >
Meine persönlichen Jahreslosungen für 2016

04.05.2017 18:53 anna-wehra ist offline E-Mail an anna-wehra senden Beiträge von anna-wehra suchen Nehme anna-wehra in deine Freundesliste auf
Lisa Lisa ist weiblich
Moderatorin

images/avatars/avatar-1924.jpg

Beiträge: 15.480

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh ja das ist ein leidiges Thema ....
Ich hoffe seit 2 Jahren, hoffe, das es mal aufhört. Das mit den Hitzeschüben hatte sich schon nach und nach geregelt, plötzlich ist es wieder da, ich schwitze meist, frieren tu ich kaum noch.
Dafür freue ich mich jetzt wahnsinnig das die Tage mit den Tagen immer weniger werden: seit 2 Jahren nur noch ab und zu, aber dann heftig und lange. Aber dem sehe ich gelassen entgegen, habe seit vielen Jahren eine
http://www.me-luna.eu/MeLuna-Produkte/Me...truationstassen
und die packt den Ansturm!
Das mit dem unangenehmen schwitzen nervt mich auch sehr, vor allem unterwegs und im Büro, wie heute bei der Leitungssitzung: alle frieren chronisch und lüften ist auch nur mal kurz dran, also bleibt mir nur, was passendes anzuziehen und Wechselwäsche ...

Medis wollte und will ich auch keine, was von allein gekommen ist, muss auch so wieder gehen war mein Motto, aber das will ich auch nicht verallgemeinern, das ist von Frau zu Frau verschieden und muss immer im Einzelfall betrachtet werden!

Also, Augen zu und durch, wie Anna schreibt: die Pubertät haben wir auch überstanden, da schaffen wir das auch noch! Nur Mut! Alles wird gut! Kopf nicken Kopf nicken

__________________
Gott sei Dank - wem sonst?

04.05.2017 22:19 Lisa ist offline E-Mail an Lisa senden Beiträge von Lisa suchen Nehme Lisa in deine Freundesliste auf
anna-wehra
Moderatorin

images/avatars/avatar-1946.jpg

Beiträge: 40.938

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lisa
Also, Augen zu und durch, wie Anna schreibt: die Pubertät haben wir auch überstanden, da schaffen wir das auch noch! Nur Mut! Alles wird gut! Kopf nicken Kopf nicken


nee Augen nicht zu, denn ich denke es ist gut, genau hinzu schauen ob es noch im normalen Rahmen ist, oder ob es doch was an Unterstützung braucht.Und ich finde, dass wir das auch als Hinweis für uns sehen dürfen, liebevoll mit uns umzugehen, auch in Hinblick auf kürzer treten, weil ich persönlich eben nicht mehr so leistungsfähig bin und meine Kräfte anders einteilen muss.

__________________

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. < 4. Mo. 6,24-26 >
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, / schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. < Ps. 62,9 >
Meine persönlichen Jahreslosungen für 2016

05.05.2017 05:31 anna-wehra ist offline E-Mail an anna-wehra senden Beiträge von anna-wehra suchen Nehme anna-wehra in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich liebe meine Tasse auch sehr!!

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
08.05.2017 12:44 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
Lisa Lisa ist weiblich
Moderatorin

images/avatars/avatar-1924.jpg

Beiträge: 15.480

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute war ich beim ZA und da hatte ich plötzlich einen Schweißausbruch vom Feinsten! Auweia, ich dachte ich stehe unter der Dusche ...

Mein ZÄ meinte nur, das käme öfter vor und ich solle mir keine Sorgen machen, aber das war mir dann doch etwas arg peinlich!

Ja, und schusselig werde ich auch: ich suche meinen Kalender für meine Frauenärztin, einfach weg das Teil, hatte ich wohl schon entsorgt, weil ich dachte, brauchst nicht mehr! verwirrt

__________________
Gott sei Dank - wem sonst?

08.05.2017 22:55 Lisa ist offline E-Mail an Lisa senden Beiträge von Lisa suchen Nehme Lisa in deine Freundesliste auf
anna-wehra
Moderatorin

images/avatars/avatar-1946.jpg

Beiträge: 40.938

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kürzlich hatte ich ein kurzes Gespräch mit einer Frau, die gerade in die Wechseljahre kam und mit den ersten Hitzewallungen kämpfte. Ob ich das auch kennen würde ..... ja zur Genüge ..... Ich fragte sie, wie lange sie das schon hat und sie meinte, oh schon ganz lange (ich dachte jetzt kommt 5 Jahre oder so), so 4 Wochen bestimmt ......
Ich hab nur gesagt : oh okay..... sprich doch deinen Gyn mal darauf an ....
Ich mochte ihr nicht sagen, dass ich damit schon seit 2008 zu tun habe ..... Kopf schütteln

__________________

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. < 4. Mo. 6,24-26 >
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, / schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. < Ps. 62,9 >
Meine persönlichen Jahreslosungen für 2016

02.08.2017 05:44 anna-wehra ist offline E-Mail an anna-wehra senden Beiträge von anna-wehra suchen Nehme anna-wehra in deine Freundesliste auf
lopileppe lopileppe ist weiblich
Registrierter User

images/avatars/avatar-1787.jpg

Beiträge: 398
Herkunft: SN, mitterweile BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anna-Wehra
Oh,Hitzewellen seit 2008? Etwa immernoch? Dann Check mal deine Schilddrüse, vielleicht ist die außer Takt.
Bin erst 41 aber bei mir war mal was mach der Schwangerschaft mit der Schilddrüse, da dachte ich auch an wechselnde Tiere. Pustekuchen nur ein Th -wert spann etwas rum .
Das legte sich wieder.

__________________
Lobt den HERRN, alle Nationen! Rühmt ihn alle Völker! Denn mächtig über uns ist seine Gnade! Die Treue des HERRN währt ewig! Hallelujah! Ps.117
02.08.2017 22:21 lopileppe ist offline E-Mail an lopileppe senden Beiträge von lopileppe suchen Nehme lopileppe in deine Freundesliste auf
anna-wehra
Moderatorin

images/avatars/avatar-1946.jpg

Beiträge: 40.938

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schilddrüse ist im Top-Zustand Kopf nicken Das haben wir alles getestet. Trotzdem danke für den Hinweis.
Ich bin organisch völlig gesund, mein Gyn meint, es dauert bei manchen Frauen einige Jahre, bei anderen geht es schnell vorbei, manche haben auch kaum damit zu tun. Bie mir hat es sich eingeschlichen, war einige Zeit sehr heftig und derzeit habe ich das Gefühl es schleicht sich langsam aus .... es wird immer weniger, seltener und weniger heftig. Kann also nur besser werden Augenzwinkern
Bei meiner Mutter hat es übrigens auch einige Jahre gedauert, vielleicht ist das ja auch genetisch bedingt?

__________________

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. < 4. Mo. 6,24-26 >
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, / schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. < Ps. 62,9 >
Meine persönlichen Jahreslosungen für 2016

03.08.2017 18:08 anna-wehra ist offline E-Mail an anna-wehra senden Beiträge von anna-wehra suchen Nehme anna-wehra in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

© by Jesus-im-Leben.de 2001-2012