HomeForumKontaktImpressum




Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenübersicht » Christsein & Glaube » Gemeinde » GD zum Thema Gnade » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen GD zum Thema Gnade
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

GD zum Thema Gnade Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr Lieben, habt ihr Lust, meine Gehirnwindungen ein bisschen auf Trab zu bringen? Wir machen einen Gottesdienst zum Thema: Glauben auf den Punkt gebracht - keineswegs gnadenlos (in Anspielung auf Luthers vier soli - allein durch Gnade). Nun möcht ich eine Gebetsaktion/ symbolische Handlung machen und mir fällt nix gscheites ein.

Wir haben oft solche Aktionen wir: Kerze anzünden, Blume einfrischen, Gebetskärtchen ausfüllen, Segensspruch ziehen und mitnehmen, ...

Any ideas??? Danke!

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
14.03.2017 12:55 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
Micheline Micheline ist weiblich
Registrierter User

images/avatars/avatar-1870.jpg

Beiträge: 5.950
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kreuz aufstellen, alles was unter die Gnade Gottes soll auf Zettel schreiben lassen, ans Kreuz kleben.....oder in einen Reißwolf geben(symbolischg dafür, dass seine Gnade alles durchstreicht, vernichtet...)

__________________
Lass dir an meiner Gnade genügen, denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.
Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit,
auf daß die Kraft Christie bei mir wohne.

2.Kor. 12,9 f
15.03.2017 08:47 Micheline ist offline E-Mail an Micheline senden Beiträge von Micheline suchen Nehme Micheline in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, liebe Micheline!

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
17.03.2017 14:17 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
Butt60 Butt60 ist männlich
Registrierter User

images/avatars/avatar-1995.jpeg

Beiträge: 9.929
Herkunft: Ostfriesland, direkt an der Nordsee

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dito

__________________
Der HERR ist mein Hirte und ich darf sein Schaf sein! Blumen
18.03.2017 07:19 Butt60 ist offline E-Mail an Butt60 senden Beiträge von Butt60 suchen Nehme Butt60 in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Durch die Anregung habe ich gestern folgendes umgesetzt:
der Gedanke war, Gottes Gnade macht frei und fröhlich und das wollen wir weitergeben.

Jeder, der wollte, konnte einen Stein (für Sünde, Schuld, Unsicherheit, Sorge, ...) zum Kreuz bringen und dort ein bereitgestelltes Geschenk nehmen (frühlingshafte kleine Kerze mit Bibelspruch), mitnehmen - und weiterschenken!

Ist sehr gut angenommen worden :-)

Danke nochmal. Nun gehen meine Gedanken schon Richtung Ostergottesdienst, da haben wir das Thema: Glaube auf den Punkt gebracht - Jesus, wer sonst?

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
20.03.2017 08:03 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
martha martha ist weiblich
Moderatorin

images/avatars/avatar-1885.jpg

Beiträge: 7.063

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, wer sonst?
Ihr wollt aber keine Vergleiche anstellen, was denn noch so alles akzeptabel wäre, oder?

Soll es um das Ostergeschehen gehen?
07.04.2017 12:01 martha ist offline E-Mail an martha senden Beiträge von martha suchen Nehme martha in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Martha, es geht um die vier soli von Luther und am Ostersonntag natürlich ums Ostergeschehen. Unser Pfarrer hat sich für die Geschichte vom "ungläubigen Thomas" entschieden.

Osterfreude geht mir so im Kopf herum ... und Jesus, weil es in Wahrheit keine Alternative gibt ...

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
10.04.2017 17:44 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
sol sol ist weiblich
Registrierter User

Beiträge: 1.516
Herkunft: ... aus dem Herzen Gottes - wie jeder Mensch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ostersonntag. War eine Freude :-)

Als Aktion hatten wir: Der Pfarrer hat die von den Kindern gestaltete, neue Osterkerze "eingeführt". Vor dem GD hab ich aus Karton ausgeschnittene Ostereierhälften verteilt. Nun durften sich die passenden Hälften finden, nach vorne kommen, sie auf eine Flipchart kleben, eine Kerze anzünden und auf den Altar stellen. Es war so ein fröhliches Miteinander, suchen und finden, Spannung und Entspannung, wirklich schön und gelungen!

__________________
><> God bless you! <><


Mit lieben Grüßen von Friederike
19.04.2017 15:18 sol ist offline E-Mail an sol senden Beiträge von sol suchen Nehme sol in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen


Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

© by Jesus-im-Leben.de 2001-2012